Unser Schulchor am Gymnasium

"Hey, du sing mit mir, spürst du auch die Musik in dir?" Chor

Sport in unserem Gymnasium

sportfest

Sport hält uns Fit und Gesund

Sport

Streitschlichter am Gymnasium

Helfen statt wegschauen!

Konflikte friedlich lösen. Streit an Schulen kann schnell in Gewalt ausarten.

Streitschlichter

İstanbul Ayasofya CamiŞanlıurfa BalıklıgölKonya MevlânâBursa Suuçtu ŞelalesiAnkara Eski T.B.M.M.
JT SlideShow Module v2.0

 

Grundschultag15

Tag der offenen Tür am Gymnasium
Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen waren mit ihren Eltern am Samstag, 24.1.2015, zu Gast an unserem Gymnasium. Traditionell wurde der Tag der offenen Tür zum Kennenlernen und Schnuppern für die 4.- Klässler in der voll besetzten Aula nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Noack mit einem bunten Programm der Klassen eingeleitet.
Aaron und Nele führten als kleine (große) Moderatorinnen gekonnt mit dem Schul- ABC durch das Programm. Ob Musikstücke, Gedichte, Lieder oder Informationen zum Schulalltag und den Fächern- die Schülerrinnen und Schüler der 5. Klassen zeigten, welche Talente in ihnen stecken und was sie bereits in der kurzen Zeit am Gymnasium gelernt haben.
Nach der zentralen Eröffnung konnten neugierige Kinder mit ihren Eltern die Schule erkunden, hier halfen Schülerlotsen der Klasse 5/4 beim Zurechtfinden.
In den Fachräumen gab es vieles zu entdecken. Lehrerinnen und Lehrer zeigten den Gästen mit Unterstützung von Schülern der verschiedenen Klassenstufen, was am Gymnasium gelernt wird. Die Klassen 5/1 und 7/2 hatten sogar einen Schülerberatungsraum eingerichtet, wo die 4.-Klässler ihre Fragen loswerden konnten.
Eine Cafeteria der 12 Klässler lud die kleinen und
großen Gäste zum Verweilen und der damit verbundenen Möglichkeit zu Gesprächen ein.

Für weitere Bilder ein Bild anklicken

 

Heinrich Heine

Rezension zu „Ich bin ein deutscher Dichter …“ – Reminiszenzen an Heinrich Heine

Weiterlesen...

TT-Auswahl

Tischtennis-Auswahl der WK II steht im Landesfinale!

Friedrichroda, den 20.01.2015

Am Dienstag, den 20.01.2015, fand in Friedrichroda das Finale des Schulamts Westthüringen der Jungen im Bereich Tischtennis statt. Als Qualifikant für diese 2. Runde bei „Jugend trainiert für Olympia“ musste unsere Mannschaft der WK II ihr Können unter Beweis stellen. In dieser Altersklasse traf man auf die Kontrahenten der Arnoldischule aus Gotha und auf die Auswahl der Gemeinschaftsschule aus Großbreitenbach, die sich zu Beginn gegenüberstanden. In spannenden Spielen konnte sich die TGS Großbreitenbach durchsetzen. Anschließend kam es zu der Begegnung zwischen Bad Salzungen und Arnoldi Gotha. Bad Salzungen spielte mit Philipp Schmidt, Wayan Winkler, Nicolas Messing, Florian Römhild, Moritz Wieczoreck, Benjamin Gappert und Niklas Stark. Eröffnet wurde die Begegnung mit zwei Doppeln, bei denen sich Schmidt/Römhild mit Pham Minh/ Hoffmann (Gotha) sowie Winkler/Messing mit Lauckner/Kracht (Gotha) messen mussten. Beide Salzunger Doppel behielten jeweils mit 3:0 die Oberhand. Parallel wurden die ersten Einzelspiele ausgetragen, die ebenfalls beide souverän mit 3:0 gewonnen werden konnten. Sowohl Moritz als auch Benjamin setzten sich gegen Petzold bzw. gegen Jochem klar mit 3:0 durch. Die im Aufeinandertreffen mit Gotha mannschaftlich hervorragende Vorstellung komplettierte Philipp, der den nicht nur in Spielen, sondern auch in Sätzen glatten 5:0 Erfolg gegen Arnoldi mit seinem 3:0 Sieg gegen Pham Minh besiegelte.

Weiterlesen...

Englisches Theater 15

    Das "White Horse Theatre" zu Gast am Dr.-Sulzberger-Gymnasium
 
Am 23. Januar 2015 besuchte das "White Horse Theatre" die Schüler des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen.
Die Klassen 5 und 6 schauten sich das Stück "Fear in the Forest" an, das sowohl gruselige als auch sehr lustige Elemente enthielt. Die Schüler waren begeistert und stellten den Schauspielern am Ende des Stücks zahlreiche Fragen. Auch Selfies wurden gemacht.
Im zweiten Stück, das für die Klassen 7, 8 und 9 bestimmt war, erlebten die Schüler "Drinking for Dummies". Hier standen der Alkoholmissbrauch und seine dramatischen Folgen im Mittelpunkt.
Den Abschluss bildete das sehr anspruchsvolle Stück "Look back in Anger" von John Osborne, in dem es um Beziehungskrisen und Gesellschaftskritik ging.
Die Schauspieler lieferten eine grandiose Vorstellung ab und wir freuen uns auf ein Wiedersehen in zwei Jahren. 
01_IMG_8350 mini
02_IMG_8351 mini
03_IMG_8352 mini
04_IMG_8353 mini
05_IMG_8355 mini
06_IMG_8356 mini
07_IMG_8357 mini
08_IMG_8358 mini
09_IMG_8359 mini
10_IMG_8360 mini
11_IMG_8362 mini
IMG_1391
IMG_1397
IMG_1410
IMG_1416
IMG_1422
IMG_1436
IMG_1450
IMG_1466
IMG_1474
IMG_1489
IMG_1491
IMG_1494
01/23 
start stop bwd fwd

Aufruf zur Ideensammlung

Nach jahrelangen erfolglosen Versuchen, das Areal hinter und unter dem Haus 2 zu sanieren, möchten wir nun versuchen, eine Fördermöglkichkeit zur (Um)Gestaltung des Schulhofes und angrenzenden Bereiches zu nutzen. Und zwar nicht als Schulhof im herkömmlichen Sinne, sondern als alternative Lernumgebung. Diese kann einerseits ein ansprechendes Ambiente für Schülerbegegnungen aufweisen, andererseits auch als Lernumgebung für musisch-künstlerisches Lernen, sportliche Aktivitäten und Kommunikationsort für Schülerinnen und Schüler dienen. Eine kreative okologische Gestaltung dieses Gebietes schließen diese Überlegungen sicherlich mit ein.

Die Schule erarbeitet für den Fördermittelantrag gerade eine pädagogische Konzeption, für die kreative Ideen zur Umgestaltung dieses Bereiches gefragt sind. Ich möchte deshalb auch auf diesem Weg Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern ansprechen und aufrufen, sich an einer Ideensammlung zu beteiligen. Was ist aus Schüler- oder Elternsicht notwendig und wünschenswert an Investitionen, welche Einrichtungen, Geräte und Materialien würden dem Zweck einer "alternativen Lernumgebung" besonders gerecht werden? Welche pädagogischen Zielstellungen und Möglichkeiten zum Kompetenzerwerb verbinden sich mit den Investitionen, welche Nutzungsmöglichkeiten gibt es? Wer dazu Ideen hat, kann diese gern der Schule per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 19.01.2015 mitteilen.

Wer darüber hinaus den Wunsch hat, sich auch persönlich einzubringen und im Planungsteam mitzuarbeiten, ist herzlich willkommen. Interessenten melden sich bitte in der Schule. Die erste Sitzung findet am 13.01.2015 um 14.30 Uhr im Haus 1 statt.

M. Noack, Schulleiter

 

Bildungsspender

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Nähere Informationen unter "Förderverein"

Suche

Demnächst...

Jan
28

28.01.2015

Jan
29

29.01.2015

Feb
2

02.02.2015 - 07.02.2015

Feb
9

09.02.2015 14:30 - 16:30

Wetter

Mostly Cloudy

1°C

Bad Salzungen

Mostly Cloudy

Wind: 11.27 km/h

  • 27 Jan 2015

    Snow Showers 1°C 1°C

  • 28 Jan 2015

    AM Snow Showers 2°C -2°C

Kontakt

Dr. Sulzberger Gymnasium Bad Salzungen
Haus I

Otto-Grotewohl-Str.32
36433 Bad Salzungen

Tel.: (03695) 85 02 60

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haus2

Sulzberger Gymnasium Bad Salzungen

Otto-Grotewohl-Str.79
36433 Bad Salzungen

Tel.: (03695) 85 02 80

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer ist Online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online